top of page

So., 17. Nov.

|

Seon

Jeannette Fischer und Marc Chesney – « Wie geht Frieden?»

Wintergespräche

Jeannette Fischer und Marc Chesney – « Wie geht Frieden?»
Jeannette Fischer und Marc Chesney – « Wie geht Frieden?»

17. Nov. 2024, 10:30 – 12:30

Seon, Seetalstrasse 2, 5703 Seon, Schweiz

Infos

Die Psychoanalytikerin und Autorin Jeannette Fischer lädt an fünf Sonntagen Gäste ein, um mit ihnen über das Thema «Wie geht Frieden?» nachzudenken. Es ist ihr ein Anliegen, sich dieser Frage aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln zu nähern, gerade weil sie - auch als Psychoanalytikerin - davon ausgeht, dass das einzig Verbindende zwischen Menschen die Anerkennung der Differenz ist. Und, diese Differenz auszuhalten ist.

An diesem Sonntag zu Gast: Marc Chesney, Professor für Finanzmathematik an der Universität Zürich - Wie können Werte geschaffen werden, wenn die Welt zerstört wird?

Über Marc Chesney:

Marc Chesney ist Professor an der Uni Zürich, nachdem er eine Professur an der Wirtschaftshochschule HEC Paris innehatte. Seit vielen Jahren entwickelt er eine kritische Analyse der Kasino-Finanz, der Vermarktung der Natur und der Nachsicht des wirtschaftswissenschaftlichen Milieus gegenüber der Macht des Geldes. Er ist Autor des Werkes: Die permanente Krise - Der Aufstieg der Finanzaristokratie und das Versagen der Demokratie.

Programm:

Wir öffnen unsere Türen um 10.00 Uhr. Ab dann ladet unsere Hausbar zum Verweilen ein. Das Gesprächsprogramm beginnt um 10.30 Uhr.

Hier findest du weiteres Infos zu Jeannette Fischer und ihrer Reihe «Wintergespräche»

Tickets

  • Reguläres Veranstaltungsticket

    Sitzplatz

    CHF 25.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page