top of page

So., 15. Dez.

|

Seon

Jeannette Fischer und Hoo Nam Seelmann – « Wie geht Frieden?»

Wintergespräche

Jeannette Fischer und Hoo Nam Seelmann – « Wie geht Frieden?»
Jeannette Fischer und Hoo Nam Seelmann – « Wie geht Frieden?»

15. Dez. 2024, 10:30 – 12:30

Seon, Seetalstrasse 2, 5703 Seon, Schweiz

Infos

Die Psychoanalytikerin und Autorin Jeannette Fischer lädt an fünf Sonntagen Gäste ein, um mit ihnen über das Thema «Wie geht Frieden?» nachzudenken. Es ist ihr ein Anliegen, sich dieser Frage aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln zu nähern, gerade weil sie - auch als Psychoanalytikerin - davon ausgeht, dass das einzig Verbindende zwischen Menschen die Anerkennung der Differenz ist. Und, diese Differenz auszuhalten ist.

An diesem Sonntag zu Gast: Hoo Nam Seelmann, Dr., Studium der Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte - Wie die Sprache das Verhältnis zur Welt offenbart

Über Hoo Nam Seelmann:

Dr. Hoo Nam Seelmann, geboren in Korea. Studium der Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Saarbrücken und Promotion im Fach Philosophie über Hegels Geschichtsphilosophie. 1995 Übersiedlung in die Schweiz. Mitarbeit an der philosophischen Edition von Hegels Vorlesungen (3 Bände). Seit 1997 freie Journalistin mit Schwerpunkt Korea und Ostasien für die NZZ. Publikation von zahlreichen Aufsätzen über die koreanische Kultur und Vortragstätigkeit. Übersetzung koreanischer Literatur ins Deutsche. Veröffentlichung des historischen Romans „Lautloses Weinen. Der Untergang des koreanischen Königshauses“ (2011). Publikation eines Buchs über die Tempelküche von Jeongkwan Snim, einer koreanischen buddhistischen Nonne, mit dem Titel „Jeongkwan Snim. Eine kulinarische Biographie“ (2024).

Programm:

Wir öffnen unsere Türen um 10.00 Uhr. Ab dann ladet unsere Hausbar zum Verweilen ein. Das Gesprächsprogramm beginnt um 10.30 Uhr.

Hier findest du weiteres Infos zu Jeannette Fischer und ihrer Reihe «Wintergespräche»

Tickets

  • Reguläres Veranstaltungsticket

    Sitzplatz

    CHF 25.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page