top of page

Do., 22. Aug.

|

Seon

Tom Oliver Regenauer

Vortrag/Lesung

Tom Oliver Regenauer
Tom Oliver Regenauer

22. Aug. 2024, 18:00 – 22:30

Seon, Seetalstrasse 2, 5703 Seon, Schweiz

Infos

Im Rahmen eines adaptiven, lebhaften Vortrags, bei dem Zwischenfragen und Interaktion mit dem Publikum durchaus erwünscht sind, führt Tom-Oliver Regenauer seine Gäste durch die Inhalte seiner Publikationen „Homo Demens“ und „Truman Show“. Dabei zeigt er auf, dass und warum der verstörende Status quo keineswegs rein zufällig auf die vollständige Dekonstruktion unseres Habitats und Wertekatalogs ausgelegt ist.

Truman Show: Die neue Ordnung funktioniert nicht. Ein wachsender Anteil der Bevölkerung erkennt die leitmedial vermittelte Display-Realität der Postmoderne als das, was sie ist – eine widersinnige Simulation. Eine »Truman Show«. Politik ist Betrug, Gerichte beugen Recht, Universitäten zerstören Bildung, Kirchen den Glauben und Friedensaktivisten die Friedensbewegung. Die Inklusionsagenda exkludiert, Pharmaprodukte machen krank, Medien Propaganda und Banken arm. Verkehrte Welt. Deutlicher als mit derartigen Machtexzessen kann man sein baldiges Ableben als Herrschaftsmodell nicht ankündigen. »Am Anfang ist es ein Polizeistaat, dann kommen die Aufstände«, warnte US-Milliardär Nick Hanauer seine wohlhabenden Freunde vor gut zehn Jahren. Historisch betrachtet korrekt. Denn es passiert schon wieder. Aus Etatismus wird Totalitarismus. Dabei bedarf es nur etwas Wissen um die Vergangenheit, um vor Attacken der Zukunft gefeit zu sein. Höchste Zeit sich zu entscheiden, ob man nur in einer Lüge, oder die Lüge leben will.

Im Zuge von 35 tiefschürfenden Texten analysiert der Autor Nährböden, Strategien und Vergehen des supranationalen Korporatismus, um dem verstörenden Status quo Kontext und Konturen zu verleihen.

Tom-Oliver Regenauer, Jahrgang 1978, war nach betriebswirtschaftlicher Ausbildung in verschiedenen Branchen und Rollen tätig, unter anderem als Betriebsleiter, Unternehmens- und Management-Berater sowie internationaler Projektmanager mit Einsätzen in über 20 Ländern. Seit Mitte der 90er-Jahre ist er zudem als Musikproduzent und Texter aktiv und betreibt ein unabhängiges Plattenlabel. Der in Deutschland geborene Autor lebt seit 2009 in der Schweiz. Auf seinem Portal www.regenauer.press veröffentlicht er regelmäßig Essays, investigative Detailrecherchen und tiefschürfende Betrachtungen zu aktuellen Themen, um der oftmals verstörenden Gegenwart Kontext und Konturen zu verleihen. Unabhängig, eigensinnig und provokant.

Tickets

  • Reguläres Veranstaltungsticket

    Sitzplatz

    CHF 25.00
  • Vorspeise

    Verkauf endet:: 20. Aug., 11:00

    inkl. Tischreservation

    CHF 11.00
  • Hauptgang

    Verkauf endet:: 20. Aug., 11:00

    inkl. Tischreservation

    CHF 25.00
  • Dessert

    Verkauf endet:: 20. Aug., 11:00

    inkl. Tischreservation

    CHF 11.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page